Projektentwicklung

Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturraum Gut Oberhofen, schweren Herzens und nach reiflicher Überlegung möchten wir Euch mitteilen, dass wir uns im Kulturraum und in der Landwirtschaft entschlossen haben, unsere Arbeit und unser Wirken an diesem Ort zu beenden. Hierfür gibt einige Gründe. Ein wichtiger ist, dass wir nach unserer sechs jährigen Aufbauarbeit noch immer nicht…

Bewirtschafterwechsel in der Landwirtschaft

Wir freuen uns Lüddeckes bei uns in Oberhofen begrüßen zu dürfen!     Grüß Gott, wir möchten uns kurz vorstellen. Wir, das sind: Jenny und Clemens Lüddecke                  39 u. 44 Jahre alt Benedikt, Simon und Yolanda                  11, 9 u. 7 Jahre alt Wir Kinder gehen zur Zeit in die Waldorfschule, bzw. Kaspar-Hauser-Schule in Überlingen und…

Spendenaufruf – Kinder wachsen. Das wollen wir auch.

Nach drei Jahren Kindergruppe wächst der Waldorf Hof Garten für Kinder zu einem Zentrum für Waldorf-Kindergarten-Pädagogik im ländlichen Raum heran. Dieses räumliche und inhaltliche Wachsen braucht Ihre Unterstützung!     Was wir genau brauchen: rund 4000€ für eine räumliche Erweiterung, damit alle unsere Angebote ausreichend Platz haben. In den ersten beiden Jahren hat die kleine…

Unser neuer Rundbrief ist fertig!

  Liebe Interessentinnen und Interessenten des Kulturraums, wir hoffen, dass Ihr eine besinnliche Weihnachtszeit hattet und gut in das neue Jahr gestartet seid! Wir haben für Euch einen Rundbrief mit vielen Einblicken in unser Projekt geschrieben. Rundbrief Dezember 2017 Wir wünschen Euch viel Spaß beim schmöckern. Liebe Grüße aus dem Kulturraum!  

Programm Bildungsstätte Herbst 2017

Kulturraum Gut Oberhofen Im Projekt Kulturraum Gut Oberhofen verbinden sich seit der Gründung 2014 verschiedene Arbeitsbereiche wie Landwirtschaft, Veredelung und Vermarktung, Handwerk und Gewerbe, Pädagogik, Generationenwohnen sowie Bildungs- und Kulturarbeit. Sie bilden gemeinsam die Grundlage für Ausbildung, humanorientiertes Wirtschaften, ökologische und soziale Verantwortung und Begegnung. Auf Grundlage der Anthroposophie Rudolf Steiners arbeiten die einzelnen selbstständig…

Aus dem Hofladen wird eine sozial getragenen Landwirtschaft!

Liebe Interessenten und Kunden unseres Hofladens! Wir haben uns entschlossen unsere Landwirtschaft zukünftig als sozial getragene Landwirtschaft zu führen. Aus diesem Grund wird der Hofladen nicht mehr geöffnet. Gerne informieren wir Sie wenn es los geht! Hierfür können Sie sich gerne schon einmal in unsere Interessentenliste eintragen. Grundsätzliche Informationen zu einer sozial getragenen Landwirtschaften finden…