kuh-wohl-aktie

kuhaktie

kuh-wohl-aktie

Mit dem Kauf einer oder mehrerer Kuh-Wohl-Aktien im Wert von je 300 Euro unterstützen Sie den Aufbau einer wesensgemässen Rinderhaltung des Betriebes Landwirtschaft Kulturraum Gut Oberhofen.

 

Konkret geht es um den Aufbau und später den Erhalt einer Milchvieherde plus Nachzucht der Rasse Tiroler Grauvieh, sowie den Umbau und die Neuerrichtung von Stallgebäuden und die Anschaffung einer Melktechnik.

 

Genussschein

Die Kuh-Wohl-Aktie ist kein Wertpapier nach Aktienrecht, sondern ein Genussschein. Ein Genussschein ist eine Mischform zwischen Unternehmensbeteiligung und festverzinslichem Wertpapier. Er stellt ein verbrieftes Vermögensrecht mit festgelegter Laufzeit und Verzinsung dar.

 

grafik-kuhaktieInhaber eines oder mehrerer Genussscheine erhalten am Ende des Kalenderjahres eine Rendite. Die Rendite der Genussscheine beträgt 1,5% des Nennwertes in bar oder 3,0% des Nennwertes in Form von Lebensmitteln. Dies betrifft Lebensmittel, die auf dem Betrieb Landwirtschaft Kulturraum Gut Oberhofen hergestellt wurden. Die Rendite wird den Genussschein-Inhabern als Genusscoupon ausgegeben, den sie bei Bedarf einlösen können. Der Genusscoupon hat eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren. Beim Erwerb des Genussscheines im laufenden Jahr werden die prozentualen Anteile ermittelt.  Außerdem erhalten die Inhaber einmal im Jahr eine Einladung, die Entwicklung in der Rinderhaltung des landwirtschaftlichen vor Ort zu besichtigen sowie quartalsweise einen Rundbrief zur Gesamtprojektentwicklung des Kulturraumes Gut Oberhofen.

 

Laufzeit

Die Laufzeit beträgt maximal 10 Jahre und der Vertrag ist zum Jahresende mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist  kündbar. Dabei ist die Mindestlaufzeit von einem Jahr zu beachten. Wird die maximale Laufzeit erreicht endet der Vertrag. Der

Genussschein-Inhaber erhält den Nennwert der gezeichneten Genussscheine zurück, es sei denn er zeichnet den Vertrag erneut oder überlässt seinen gezeichneten Nennwert dem landwirtschaftsbetrieb als Schenkung.

Genussschein-Inhaber werden nicht Mitgesellschafter, haben kein Stimmrecht und üben keine Kontrollrechte aus. Das Haftungsrisiko ist auf die gezeichnete Einlage begrenzt.

Inhaber einer Kuh-Wohl-Aktie kann jede voll rechtsfähige Person werden.

 

Wenn Sie Kuh-Wohl-Aktionär werden wollen:

  1. Einen Kuh-Wohl-Aktien Vertrag per Email oder telefonisch anfordern.
  2. Den Kuh-Wohl-Aktien Vertrag in zweifacher Ausführung unterzeichnen und
  3. den Gesamtbetrag der von Ihnen gezeichneten Genussschein-Nennwerte auf unser Konto überweisen.

 

Bei Eingang Ihrer Vertragsunterlagen und Ihrer Überweisung wird Ihnen kurz darauf Ihr gegengezeichneter Vertrag zugesandt.

kuhaktie_bild