Spendenaufruf – Kinder wachsen. Das wollen wir auch.

Kategorien: Aktuelles

Nach drei Jahren Kindergruppe wächst der Waldorf Hof Garten für Kinder zu einem Zentrum für Waldorf-Kindergarten-Pädagogik im ländlichen Raum heran. Dieses räumliche und inhaltliche Wachsen braucht Ihre Unterstützung!

 

 

Was wir genau brauchen:

  • rund 4000€ für eine räumliche Erweiterung, damit alle unsere Angebote ausreichend Platz haben.

In den ersten beiden Jahren hat die kleine Kindergruppe in einer kleinen ehemaligen Wirtshausstube im Gutshaus Platz gefunden. Das war für den Anfang perfekt. Nun soll die Gruppe größer werden dürfen und Platz für bis zu 18 Kindern bieten, sowie der Spielgruppe den Raum bieten, den sie braucht – denn sie platzt zu unserer Freude mittlerweile aus allen Nähten!

  • 1500€ für neue Spielständer und Spielhäuser.

Ein neuer größerer Raum muss nicht nur ergriffen und belebt werden – er braucht auch Hülle und Versteckmöglichkeiten für die Kleinen. Spielständer sind vielseitig einsetzbar: man kann Räume abtrennen, Grenzen ziehen, Häuser daraus bauen und es kann schon mal mit Hilfe der kindlichen Phantasie zu einer Lastwagentüre oder einem Kaufmannsladen werden…

  • 4000€ um im kommenden Jahr eine Elternbildungsreihe zu etablieren.

Elternsein mag manchmal Unterstützung bekommen. Der Austausch mit anderen Eltern und Erfahrungswissen von pädagogischen Fachkräften kann oft goldeswert sein. Einmal pro Monat finden im Waldorf Hof Garten Abende für Eltern und an der Waldorfpädagogik interessierte Menschen statt – zu ganz praktischen Themen. Start der Reihe: Jänner 2018 mit Dr. Angelika Kronemeyer.

  • 600€ für Pikler Spielgeräte, damit bald schon ein Pikler-Spielraum bei uns stattfinden kann

Für die ganz Kleinen hat Emmi Pikler eine Pädagogik der Bewegungsentwicklung formuliert. Im sogenannten Spielraum finden Eltern mit ihren Kinder ab 6 Monaten einen geborgenen Raum. Auch im Waldorf Hof Garten für Kinder wird es im Laufe des kommenden Jahres einen Pikler-Spielraum geben. Dazu brauchen wir das spezielle Pikler-Spielmaterial.

  • 500€ für eine Kadiermaschine, damit wir weiterhin die Wolle unserer Schafe verarbeiten können

Unsere Schafe heißen Alma, Röschen und Carlos und geben zwei Mal pro Jahr Wolle – von unserem lieben Schafscherer geschoren, den wir schon gut kennen. Damit aus der Rohwolle etwas gemacht werden kann, sortieren, waschen und kadieren wir die Wolle mit den Kindern. So können wir sie im Winter verspinnen. Die Wolle kann dann an unseren Bazarständen erworben werden. Nur fehlt uns bisher eine eigene Kadiermaschine.

Herzlichen Dank – Ihr Waldorf Hof Garten für Kinder !

Kulturraum Gut Oberhofen

IBAN: AT23 3432 2000 0021 9113

Betreff: Spende Waldorf Hof Garten Fuer Kinder